Samsung (Kies) - Verzeichnisse erstellen und verwalten

Da es mit Kies nicht möglich ist (soweit mir bekannt), bei Bildern, Videos und Musik Ordner (Verzeichnisse) bzw. Unterordner (Unterverzeichnisse) zu erstellen, beschreibe ich im Folgenden einen sauberen Workaround, der mit Windows 7 funktioniert und mit Vista, Server 2008 und Server 2012 ebenso funktionieren sollte.

Nach Installation von Samsung Kies findet man das Gerät im Windows Explorer:

 

Find your Samsung device in Windows Explorer

Man beachte: Das Gerät erhält keinen Laufwerksbuchstaben.

Man kann dann auf das Phone oder Tablet doppelklicken und erhält dann das Hauptverzeichnis:

Root Directory of Samsung device in Windows Explorer

Wenn man dann in ein Medienverzeichnis wechselt, kann man sich die gewünschte Ordnerstruktur erstellen:

Create your own directory structure in the Samsung device in Windows Explorer

In die jeweiligen Ordner kann man dann die Dateien hineinkopieren.

Im Samsung Gerät findet man dann z. B. im MP3 Player unter “Ordner” die Verzeichnisse wieder.

Eine Playlist kann mit Winamp erstellt (.m3u Datei) und in die jeweiligen Ordner kopiert werden.

Viel Spaß noch mit eurem Samsung Gerät!

Kommentieren geschlossen.