Project GFU - Project Reale Werte Fonds 11 und 12

Kurzbeschreibung

Der Fonds beteiligt sich an Objektgesellschaften im Immobilienentwicklungsbereich. Diese Gesellschaften entwickeln bzw. sanieren und veräußern Grundstücke und Gebäude. Ihr Fokus liegt dabei auf dem Erwerb von Wohnimmobilien in attraktiven Lagen mit hohem Wertschöpfungspotenzial. Fremdkapital darf auf keiner Ebene aufgenommen werden. Es handelt sich um ein Blind-Pool Konzept. Daher kann auch noch keine Prognose über zukünftige Renditen abgegeben werden.

Fonds 11 (Sparplan): Für die Fondsgesellschaft wird eine Rendite von 6% – 10% p.a. auf das Investitionskapital vor Steuern erwartet. Die Einzahlungsdauer beträgt jeweils 9, 12 oder 15 Jahre und ist generell 3 Jahre kürzer als die Beteiligungsdauer.

Fonds 12 (Einmalanlage): Für die Fondsgesellschaft wird eine Rendite von 7% – 12% p.a. auf das Investitionskapital vor Steuern erwartet. Der Anleger kann eine Laufzeit von 10, 11 oder 12 Jahren wählen. Weiterhin kann er zwischen Thesaurierung und Entnahme wählen.

Eckdaten Fonds 11 (Sparplan)

Fonds ist nach altem Recht aufgelegt.
Laufzeit: 12, 15 oder 18 Jahre
Prognistizierte Ausschüttung: keine Angabe (Renditeerwartung 6 bis 10 Prozent p.a.)
Mindestzeichnungssumme: 10.000 EUR
Ende der Zeichnungsfrist: 31. Dezember 2013

Eckdaten Fonds 12 (Einmalanlage)

Fonds ist nach altem Recht aufgelegt.
Laufzeit: 10, 11 oder 12 Jahre
Prognistizierte Ausschüttung: keine Angabe (Renditeerwartung 7 bis 12 Prozent p.a.)
Mindestzeichnungssumme: 10.000 EUR
Ende der Zeichnungsfrist: 31. Dezember 2013


Video

Project GFU – Project Reale Werte Fonds 11 und 12

Loading the player ...

Unterlagen

Project GFU – Project Reale Werte Fonds 11 (Sparplan)

Project GFU – Project Reale Werte Fonds 12 (Einmalanlage)

1 comment to Project GFU – Project Reale Werte Fonds 11 und 12